Sauerstoffsensoren.de


Aufbau und Funktionsweise von galvanischen Sensoren

Die im Tauchsport eingesetzten Sensoren sind galvanische Sensoren. Diese funktioneren ähnlich einer Batterie.

 

Über eine Membran kann das Elektrolyt mit dem Sauerstoff aus der Umgebung reagieren und es entsteht ein Spannungsabfall zwischen der Anode (Blei) und der Kathode. Dieser Spannungsabfall wird dann über den Anschluss (in diesem Fall ein Molex) gemessen. 

Dieser Sapnnungsabfall verläuft linear zum Sauerstoffgehalt und Druck der Umgebungsluft.